Energie Open Air - Das heißeste Event des Jahres

Vier Bands rocken das ausverkaufte Strandbad – 5. Energie Open Air wieder ein voller Erfolg

Beim fünften Energie Open Air platzte das Strandbad Wolletzsee beinahe aus allen Nähten. Die Städtische Werke Angermünde GmbH und der Angermünder Kulturverein trafen mit den top- aktuellen Pop/Rock- Bands Bakkushan, Glasperlenspiel, Revolverheld und Jennifer Rostock wieder den Nerv der Angermünder.

Bereits in den letzten Wochen vor dem „heißesten Event des Jahres“ war abzusehen, dass die größte Open Air Veranstaltung in der Uckermark viele Besucher zum Strandbad locken würde. „Wir hätten noch mehr Karten verkaufen können, aber leider ist das Strandbad nur für 5.000 Besucher ausgelegt“, erklärte Christian Mercier von den Städtischen Werken Angermünde. Der Ansturm auf die Kartenvorverkaufsstellen ist auf Grund der hochkarätigen Bands und des geringen Preises (5,- EUR für Kunden der SWA und 10,- EUR Normalpreis) nicht verwunderlich. „Die gute Resonanz freut uns natürlich sehr, und zeigt gleichzeitig wie wichtig es ist, solche Veranstaltungen für die Jugend und alle junggebliebenen durchzuführen“, so Mercier.

 

Beitrag von Uckermark TV:

 

Von 18.30 Uhr bis weit nach Mitternacht spielten die angesagten deutschen Bands und sorgten für atemberaubende Stimmung auf der Liegewiese, wo sich sonst sonnenhungrige Badegäste tummeln. Auch für die Musiker ist es etwas Besonderes in einer so tollen Location zu spielen. So bedankte sich Glasperlenspiel wie folgt bei den Angermünder Fans auf Facebook: „Danke Angermünde, dass ihr soooooo sehr gerockt habt! Mega geil war’s mit Euch... ein unvergesslicher Abend!!!“. In einem TV Interview zeigte sich Sängerin Carolin Niemczyk von der Atmosphäre begeistert und schwärmte von der Tretbootfahrt über den Wolletzsee, welche das erfolgreiche Pop-Duo aus Baden Württemberg vor ihrem Auftritt unternahm.

 

Tatsächlich ist das Energie Open Air mehr also nur ein Konzert. Es hat sich zu einem Aushängeschild für Angermünde und die Uckermark entwickelt. „Wir haben Ticketanfragen aus ganz Deutschland“, erläutert Steffen George vom Angermünder Kulturverein. „Das steigert natürlich auch die Bekanntheit unserer Region, was wiederum auch dem Tourismus zu Gute kommt.“ Das mediale Interesse wird durch die Live-Fernsehberichterstattung des RBB, der extra mit vier Übertragungswagen anreiste um live vom Strandbad zu berichten, bestätigt.

Die soziale Verbundenheit des städtischen Energieversorgers zur Region wird durch die Vergabe der Schankwagen bekräftigt. Bewirtschaftet wurden diese durch insgesamt neun Angermünder Sport- und gemeinnützige Vereine. Alle Einnahmen kommen den Vereinen zu Gute, welche die Finanzspritze sehr gut gebrauchen können. „Für uns ist die Veranstaltung ein Segen. Das verdiente Geld geht direkt in die Jugendarbeit“, verrät Steffen Kellner, Präsident des Handballclubs Angermünde, der selbst auf einem Schankwagen am Zapfhahn stand.

 

Das Energie Open Air hat sich zu einem überregionalen Großereignis entwickelt, welches von den Leuten fest im Veranstaltungskalender verankert ist. Im Interview mit UM-TV versprach die Geschäftsführerin der SWA, Sybille Holzäpfel, eine Neuauflage des Energie Open Airs 2014, sofern die Finanzlage des Unternehmensverbundes dies zulasse. Die Angermünder jedenfalls freuen sich schon jetzt auf den letzten Freitag im August 2014 und hoffen wieder auf tolle Künstler, super Stimmung und prima Wetter im Strandbad Wolletzsee.

 

Quelle: Angermünder Kulturverein

Das sagt die Märkische Oderzeitung

 

Vier Bands rocken den Wolletzsee

Angermünde (MOZ) Mit Jennifer Rostock, Revolverheld, Glasperlenspiel und Bakkushan konnten die Städtischen Werke Angermünde wieder vier sensationelle Bands für das Energie-Open-Air-Festival im ausverkauften Strandbad Wolletzsee gewinnen.

Atemberaubende Stimmung im Strandbad Wolletzsee (Foto: Oliver Voigt)
Atemberaubende Stimmung im Strandbad Wolletzsee (Foto: Oliver Voigt)

5.000 Besucher rockten zu deutschen Texten bei der fünften Auflage des beliebten Spektakels bis in die Nachtstunden. Wer am Freitagabend mit dem Auto in Richtung Strandbad fuhr, wunderte sich schon beim Blick an den Straßenrand. Nahezu an jeder Bushaltestelle standen Menschengruppen. Ein eher ungewöhnliches Bild in Angermünde. Das kostenlose Bus-Shuttle der UVG hat sich in den vergangenen Jahren bewährt und wurde auch diesmal rege genutzt.

Bereits Tage zuvor vermeldeten einige Vorverkaufsstellen, dass sie keine Karten mehr anbieten können. Am Freitag war es lediglich der Kulturverein, der noch 200 Tickets aus Rückläufen abends an die Besucher bringen konnte. Und die gingen schnell weg. Denn bereits zum Auftakt mit der Berliner Band Bakkushan standen sehr Viele auf der Freifläche vor der gewaltigen Bühne. Die anschließend nur halbstündige Pause zeugte von der straffen Organisation des Abends. Auf Rollpodesten gelagerte bandeigene Technik wurde wie auf einem Güterbahnhof auf die andere Bühnenseite geschoben, die nächste Bandcrew rückte gleichermaßen in einem Zug an. So blieb den Musikern mehr Zeit, ihre Fans anzuheizen. Gerade das jüngere Publikum wartete ungeduldig auf Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg, oder besser gesagt, Glasperlenspiel. Das baden-württembergische Duo hat sich nach seinem Debüt 2011 auf dem Sektor erlebbarer Popperlen und als fester Bestandteil der nationalen Musikszene etabliert.

Die sympathischen Jungs von Revolverheld aus Hamburg haben in den letzten Jahren so gut wie jede Bühne bespielt und gelten als einer der besten Live-Acts der Republik. Zu Recht, wie sie beim Auftritt am Freitag bewiesen. Zu ihren Hits "Scheiß auf Freunde bleiben", der DFB Hymne "Helden 2008", oder "Spinner" riss das Publikum die Arme hoch, Feuerzeuge wurde zu Glühwürmchen, die Menge wiegte sich im Takt. Für viele war es der Höhepunkt des Abends. Doch die Städtischen Werke legten noch einen drauf. Jennifer Rostock, die Rockband ist für ihre energiegeladenen Live-Auftritte bekannt. Ihre Ansprachen ans Publikum gingen zwar zum Teil unter die Gürtellinie, doch wer die Band kennt, weiß damit umzugehen. Der abgelieferten Musik und Show tat das keinen Abbruch.

Für Sybille Holzäpfel, Geschäftsführerin der Städtischen Werke Angermünde, war es ein mehr als gelungener Abend. "Wir sind sehr zufrieden. Ein ausverkauftes Strandbad, fantastisches Wetter mit ebensolcher Musik und so eine Superstimmung. Es passte einfach alles." Dabei lässt sie auch den Dank an die vielen Helfer nicht zu kurz kommen, denn ohne sie wäre es kaum möglich, das "heißeste Event des Jahres" zu bieten.

Quelle: MOZ, 02.09.2013

Fotogalerie

Das heißeste Event des Jahres feiert im August 2013 sein 5-jähriges Jubiläum.

Nach den fantastischen Auftritten der Münchener Freiheit, Luxuslärm, No Angels, Culcha Candela, Frida Gold sowie dem Weltstar Aura Dione und vielen weiteren tollen Bands, wird das ENERGIE OPEN AIR 2013 noch heißer - Versprochen!

 

Mit REVOLVERHELD, JENNIFER ROSTOCK, GLASPERLENSPIEL und BAKKUSHAN konnten wir wieder vier sensationelle Bands für uns gewinnen, die unser Strandbad richtig ROCKEN werden! Das wird mehr als das heißeste Event des Jahres...  

Termin:

30. August 2013

 

Line-Up:

REVOLVERHELD

JENNIFER ROSTOCK

GLASPERLENSPIEL

BAKKUSHAN

 

Tickets:

Die Eintrittskarten erhaltet Ihr hier!

+++News+++News+++News+++News+++News+++News+++

Achtung - der kostenlos Busshuttle hält auch an allen Haltestellen in der Angermünder Rudolf Breitscheid-Straße

 

Der kostenlose Bus-Shuttle vom Angermünder Bahnhof zum Strandbad Wolletzsee hält auch an allen anderen Bushaltestellen auf der Route. Sie können also auch bequem in der Rudolf-Breitscheid-Straße zusteigen.

Der Timetable steht fest:

EINLASS:

ab 17:30 Uhr

 

BAKKUSHAN

18:30 Uhr bis 19:40 Uhr

 

GLASPERLENSPIEL

20:10 Uhr bis 21:10 Uhr

 

REVOLVERHELD

21:40 Uhr bis 23:00 Uhr

 

JENNIFER ROSTOCK

23:30 Uhr bis 00:40 Uhr

 

 

Gewinnspiel - Gewinnt ein Meet & Greet mit REVOLVERHELD

 

Schaut heute (Sendung vom 30.05.2013) mal bei Uckermark TV vorbei. Es gibt einiges zu gewinnen. CD's von Glasperlenspiel, Revolverheld, Bakkushan, Eintrittskarten und der Mega Hammer! - ein Meet & Greet mit Revolverheld

ONLINE-TICKET-SHOP IST AB SOFORT VERFÜGBAR

 

Eure Tickets könnt Ihr ab sofort ganz bequem über den BB Radio Ticket-Shop bestellen.

Hier klicken: ONLINE-TICKET-SHOP

Ab Sofort gibt's die Tickets auch in Eberswalde zu kaufen!

Einfach in der BB Radio Geschäftsstelle Nord/Ost in der Steinstraße 2 vorbeikommen und die Tickets gleich mitnehmen.

Tel: 03334 389968-0

DIE HAPPY haben ihren Auftritt beim Energie Open Air abgesagt. Die Sängerin der Band, Marta Jandova, erwartet ein Baby. So mussten alle Live-Auftritte der Band ab Juni abgesagt werden. Herzlichen Glückwunsch von unserer Seite. Hoffentlich können wir DIE HAPPY dann 2014 in Angermünde begrüßen.

 

Für DIE HAPPY wird uns REVOLVERHELD am Strandbad Wolletzsee besuchen. Wir freuen uns das es mit den Jungs geklappt hat.

AngerCard vorzeigen & sparen
AngerCard vorzeigen & sparen
Ohne Investition zur neuen Heizungsanlage
Ohne Investition zur neuen Heizungsanlage
Bootsverleih Wolletzsee
Bootsverleih Wolletzsee